PETRY Immobilien

Anspr. Dipl.-Ing. Christian Petry
02154 / 88 48 192

Bonnenring 100
47877 Willich

www.petry-immo.de

Drucken

Gewerbeimmobilie mit hohem Erweiterungspotenzial * 7.100 qm Eckgrundstück *

Die hier angebotene Gewerbeimmobilie befindet sich auf einem rund 7.100 qm großen und annähernd quadratischen Eckgrundstück im Gewerbegebiet Münchheide I. Der Bebauungsplan ermöglicht sowohl die Aufstockung beider Hallen, als auch die [...]

Vorderansicht

Vorderansicht

Objekt-Nr: 20026-P-2421

Preise

1.980.000,00 EUR

Courtage

3.57 %

Flächen

2.133 m²

2.133 m²

2.133 m²

4.965 m²

7.100 m²

Ausstattung

1980

Gas

Zentralheizung

Ja

Ja

Freiplatz

42

gepflegt

Lagebeschreibung

Die Gewerbeimmobilie befindet sich im Gewerbegebiet Willich Münchheide I.

Das Gewerbegebiet Münchheide I bis IV gehört heute zu den größten Gewerbegebieten Europas. Auf einer Fläche von 140 Hektar haben sich seit 1978 rund 500 Betriebe aus 19 Nationen mit knapp 7.000 Beschäftigten angesiedelt.

Willich Münchheide: ein Standort mit besten Verbindungen. Die Autobahnen A44 und A52 erreichen Sie in wenigen Minuten. Die Metropolregionen Düsseldorf, Köln, das Ruhrgebiet und die benachbarten Niederlande sind schnell zu erreichen.

Die Fahrzeit bis zum internationalen Flughafen Düsseldorf beträgt etwa 15 Minuten.

Ein weiterer Standortvorteil für viele ausländische Unternehmen ist die Nähe zur internationalen Schule in Neuss.

Mit dem Standort in Willich Münchheide entscheiden Sie sich für einen Gewerbestandort, der in Größe und Leistungskraft zur europäischen Spitze zählt. Und das zu attraktiven Konditionen. Die Stadt Willich bietet seit Jahrzehnten einen verlässlichen, stabilen Finanzrahmen mit attraktiven Gebühren und Steuern, mit einem nicht nur regional vergleichsweise niedrigen Gewerbesteuerhebesatz. Beste Voraussetzungen für eine wachsende Wirtschaft.

Objektbeschreibung

Die hier angebotene Gewerbeimmobilie befindet sich auf einem rund 7.100 qm großen und annähernd quadratischen Eckgrundstück im Gewerbegebiet Münchheide I.

Der Bebauungsplan ermöglicht sowohl die Aufstockung beider Hallen, als auch die Bebauung des Grundstücks mit einer weiteren Halle.
Das Bestandsgebäude wurde ursprünglich 1980 (Halle A) errichtet und 1987 (Halle B) erweitert.

Die Gesamtnutzfläche beider Hallen beträgt ca. 2.133 qm.

Derzeitige Aufteilung:

Halle A: ca. 975 qm Bürofläche inklusive Sozialbereich und ca. 286 qm Betriebsfläche

Halle B: ca. 1.158 qm Betriebsfläche

Die Flächen können individuell aufgeteilt werden. Auch eine Nutzungsänderung der Bürofläche zur Betriebsfläche (Lager / Produktion / Werkstatt) ist möglich.

Objektbeschreibung:

Halle A:
-Eingeschossige Stahlbeton Skelettbauweise
-Fußboden Industrieestrich
-Deckenhöhe ca. 5 Meter
-Elektrischer Hauptanschluss 400 V / 90 kW
-Rolltor zum Gebäude B
-Gaszentralheizung / Fußbodenheizung
-Büroräume teilweise klimatisiert
-Aluminiumfenster mit Jalousien
-Abgehängte Rasterdecke mit integrierter Beleuchtung
-Alarmanlage
-Neue Dacheindeckung in 2000
-Gebäudesockel in 2001 neu isoliert und verfüllt

Halle B:
-Freitragende Stahlbeton Skelettbauweise
-Fußboden Industrieestrich
-Deckenhöhe ca. 6,80 Meter
-Zwei LKW Rolltore
-5 Tonnen Laufkran im Bereich Rolltor 1
-Beheizung über punktuelle Gas-Infrarot-Deckenstrahler Gas-Gebläse-Heizung
-Im vorderen Hallenbereich abgetrenntes Zwischengeschoss als Büroebene (ca. 190 qm)
-Regalsystem mit Zwischenebene (Mietereinbau) kann übernommen werden
-Neue Dacheindeckung in 2007

Freifläche ca. 4965 qm.

Auf dem Grundstück befinden sich derzeit 42 PKW Stellplätze.

Sonstiges

Gerne beraten wir Sie bei individuellen Anpassungswünschen, Nutzungsänderungen und baulichen Erweiterungen.

Bilder

Rückansicht

Rückansicht

Rückansicht

Rückansicht

Grundstück

Grundstück

Eingangsbereich

Eingangsbereich

Schließfächer

Schließfächer

Büro

Büro

Büro

Büro

Flur

Flur

Büro

Büro

Halle 1

Halle 1

Halle 1

Halle 1

Halle 2

Halle 2

Halle 2 obere Ebene

Halle 2 obere Ebene

Halle 2 obere Ebene

Halle 2 obere Ebene

Halle 2 Büroetage obere Ebene

Halle 2 Büroetage obere Ebene