Stark im Verbund −Schneller in der Vermarktung Ihrer Immobilie

Immobilienbörse Niederrhein

Immobilienangebote - Expose

RESERVIERT!

 
Hofanlage
Objektdaten für Objekt-Nr 20026-P-2411
Wohnfläche 408 m²
Grundstücksfläche 5.425 m²
Anzahl Wohneinheiten 3
Baujahr 1834
Heizungsart Zentralheizung
Stellplatzart Garage
verfügbar ab sofort

Lagebeschreibung

Die idyllische Lage, inmitten der Natur, stellt den ganz spezifischen Reiz dieses Immobilienangebotes dar.

Eingebettet zwischen Feldern und Wiesen, befindet sich dieser schöne Bauernhof im ländlich geprägten Ortsteil Laschenhütte, der postalisch zu Tönisvorst gehört und unmittelbar an den Krefelder Forstwald grenzt.

Fußläufig erreichen Sie in wenigen Minuten den Forstwald, der zu ausgedehnten Spaziergängen und sportlichen Aktivitäten einlädt.

Forstwald ist durch die Bahnstation Forsthaus an die Rhein-Niers-Bahn angeschlossen und außerdem mit vier Buslinien der SWK MOBIL an Krefeld und an den Kreis Viersen.

Über die Autobahnanschlussstelle zur A44 erreichen Sie mit dem PKW bequem die bekannten Metropolen Düsseldorf und Köln, sowie das Ruhrgebiet und die benachbarten Niederlande. Zum Düsseldorfer Flughafen benötigt man mit dem PKW rund 15 bis 20 Minuten.

Die Einkäufe des täglichen Bedarfs erledigt man im St.Töniser Ortszentrum, das in seiner gepflegten Fußgängerzone über zahlreiche inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte verfügt.

Objektbeschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um einen ehemals landwirtschaftlich genutzten Vierkanthof, der in 2017 zu Wohnzwecken legalisiert wurde.

Die Hofanlage besteht aus drei Wohneinheiten und diversen Nebenanlagen (Garagen, Scheunen, Werkstatt, usw.).

Aufteilung der Flächen:

Wohnung 1:
ca. 177 qm Wohnfläche, zzgl. ca. 105 qm Nutzfläche

Wohnung 2:
ca. 116 qm Wohnfläche, zzgl. ca. 22 qm Nutzfläche

Wohnung 3:
ca. 116 qm Wohnfläche, zzgl. ca. 43 qm Nutzfläche

Gemeinsame Nutzflächen der Wohnungen 1 bis 3: ca. 58 qm

Nutzflächen der Nebengebäude: ca. 455 qm

Ausstattung

Ab dem Jahr 1996 wurde der Hof über mehrere Jahre umfassend modernisiert.

Zu den Modernisierungsmaßnahmen gehören:

-Wärmedämmung der Fassade
-Verklinkerung der Fassade
-Überwiegend lackierte Eiche-Holzfenster
-Torgebäude in ca. 2000 komplett zu Wohnzwecken ausgebaut
-Dachstuhl und Dacheindeckung der Hallen zur Ost- und Westseite aus ca. 1996
-Dächer der Garagen aus ca. 2000
-Eingang / Wirtschaftsräume ca. 2004 modernisiert
-Wohnzimmer / Badezimmer Wohnung 1 ca. 2003 modernisiert
-Versorgungsleitungen erneuert
-Tore zu den Nebengebäuden erneuert
- Anbindung des Gebäudes an das Stadtwassernetz und an die städtische Kanalisation ca. 2004

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Angaben zu den Modernisierungsmaßnahmen unverbindlich sind. Die Eigentümer haben die Hofanlage geerbt und verfügen nur über grobe Kenntnisse der durchgeführten Arbeiten.

Um den Innenausbau der Wohnräume an die heutigen Bedürfnisse des modernen Wohnkompforts anzupassen sind Investitionen erforderlich. Die Höhe der Investitionen hängt wesentlich von den persönlichen Bedürfnissen des Erwerbers ab.

Sonstiges

Der Energieausweis ist in Vorbereitung und wird zur Besichtigung vorgelegt.

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen?

Kostenfrei und unverbindlich bewerten wir Ihre Immobilie und geben wertvolle Tipps wie Ihre Immobilie mit wenig Aufwand für den Verkauf optimiert werden kann.

Nutzen Sie unseren Service und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung.

Die Zeitschrift FOCUS zählt uns in 2017 zum vierten Mal in Folge zu den Top Maklern Deutschlands.

Provision

3.57 %

Hofanlage
Detail Fassade
Hauseingang Torgebäude
Wohnzimmer Torgebäude
Wohnzimmer Torgebäude
Zufahrt Garagen
Innenhof
Eingang Haupthaus
Detail Fenster
Wohnzimmer EG
Badezimmer EG
Ehem. Stallung
Scheune mit ehem. Stallung
Garten
Seitenansicht
Seitenansicht

Anfrage senden

Kontakt

Immobilienbörse Niederrhein e.V.

Sie wünschen weitere Informationen oder wollen uns eine Nachricht übermitteln?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Partner

RDM RDM - Ring Deutscher Makler


IVD IVD - Immobilienverband Deutschland

 

Immobilienbörse Niederrhein e.V.
1. Vorsitzender
Walter Schmitz
Telefon 02162-93160
info@immobilienboerse-niederrhein.de