Stark im Verbund −Schneller in der Vermarktung Ihrer Immobilie

Immobilienbörse Niederrhein

Immobilienangebote - Expose

VERKAUFT: Geldern-Kapellen: Mehrfamilienhaus mit 7 Wohnungen und Nebengebäuden -Provisionsfrei-

 
ehemalige Molkerei
Objektdaten für Objekt-Nr 66546-9059
Wohnfläche 561 m²
Anzahl Wohneinheiten 7
Baujahr 1910
Energieausweis Baujahr 2001
Energieausweistyp Bedarf
Energieeffizienzklasse G
Stellplatzart Garage
verfügbar ab sofort

Lagebeschreibung

Die Ortschaft Kapellen liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und ist ein Stadtteil von Geldern und zählt 2.510 Einwohner.
Das Wohnen in Zitterhuck ist ländlich. Die Niederrheinische Weite beginnt schon am eigenen Grundstück. Dennoch kann man von hier aus schnell die verschiedenen Richtungen erreichen.

A57 ca. 8 min, Geldern ca. 10 min, Issum ca. 4 min. Bushaltestelle vor der Haustür in Richtung Geldern und Issum.

Objektbeschreibung

Ehemals eine Molkerei - heute ein Mehrfamilienhaus mit 7 Wohnungen und Nebengebäuden - teilweise sehr renovierungsbedürftig-
Schon in den 50er Jahren wurde die ursprüngliche Zweckbestimmung – Molkerei – aufgegeben und die Immobilie privatisiert. Immer wieder haben die Gebäude Änderungen erfahren. Heute stehen hier 2 Mehrfamilienhäuser auf dem Lande, in die jedoch seit geraumer Zeit nicht mehr investiert wurde.
Zwischen Vorder- und Hinterhaus befindet sich ein Zwischentrakt, der seinerzeit gewerblich als Geflügelhandel genutzt wurde.
Auf dem Grundstück stehen diverse Remisen sowie ein Pferdestall für ca. 3 Pferde.

Aufgrund der Tatsache, dass mehrere Wohnungen leer stehen, sind vielseitige Nutzungen denkbar. Auf jeden Fall aber sind einige Wohnungen nicht ohne Renovierungen wieder zu nutzen.

Eventuell kommt aber auch eine ganz andere Nutzung in Frage, indem Wohnungen zusammengelegt werden, also Grundrissänderungen vorgenommen würden.

Der ehemalige gewerbliche Zwischentrakt könnte für Hobby, Kleingewerbe oder andere Nutzungen zur Verfügung stehen.

Ausstattung

Teilweise sehr renovierungsbedürftig

* überwiegend Kunststofffenster mit Iso-Glas und Rollläden
* Hauptwohnung überwiegend Parkettböden
* Stadtwasseranschluss
* Abwasser: Biologische Kleinkläranlage, Kapazität 32 Personen

Sonstiges

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 24.11.2014
Endenergiebedarf Wärme: 215 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Energieeffizienzklasse: G
Baujahr: 2001

Provision

Vorderhaus
Zwischentrakt
Hinterhaus
4.947 m² Grundstück
Carports mit Satteldach
Auszug aus der Flurkarte

Anfrage senden

Kontakt

Immobilienbörse Niederrhein e.V.

Sie wünschen weitere Informationen oder wollen uns eine Nachricht übermitteln?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Partner

RDM RDM - Ring Deutscher Makler


IVD IVD - Immobilienverband Deutschland

 

Immobilienbörse Niederrhein e.V.
1. Vorsitzender
Walter Schmitz
Telefon 02162-93160
info@immobilienboerse-niederrhein.de